Browse Category

Laufevent

3. Crosslauf des TuS 06 Heltersberg am 15.02.2020

Wir, der TuS 06 Heltersberg, laden alle Laufsport-Freunde zur 3. Austragung unseres Crosslaufs ein. Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder den Zuschlag für die Ausrichtung der Pfalzmeisterschaften erhalten zu haben und werden diese wie schon im vergangenen Jahr in den offenen Lauf integrieren.

Der erste Startschuss auf der zum Vorjahr unveränderten Strecke fällt um 13:00 Uhr auf dem Sportgelände des TuS in der Jahnstraße in Heltersberg. Hier stehen auch einige Parkplätze zur Verfügung, sind diese gefüllt, so ist auf die Nebenstraßen auszuweichen. Meldungen zur Pfalzmeisterschaft werden bis 9.2. über LAnet angenommen, per Mail kann bis zum 14.2. für den offenen Lauf gemeldet werden. Nachmeldungen sind noch am Veranstaltungstag möglich.

Weiterlesen…

Silvesterlauf Trier

Zum Jahresabschluss lud das „deutsche São Paulo“  zum traditionellen Silvesterlauf am Trierer Hauptmarkt. Auf dem exakt 1 km langen Rundkurs herrscht immer eine regelrechte Volksfeststimmung, so sorgen Konfettikanonen, Trommeln und Vuvuzelas für gute mentale Anfeuerung. Und entsprechend stark ist auch das Feld, das in den Eliteläufen am Start ist. Zumeist ist ein Großteil der deutschen Spitze vertreten. Im Männerfeld unter anderem Ilyas Osman, Samuel Fitwi, Simon Stützel und Amanal Petros, bei den Frauen die noch bekannteren Elena Burkhard, Katharina Heinig und natürlich die für Trier startende WM-Dritte über 3000m Hindernis Gesa Krause. Die Moderation wurde vom aus dem aktuellen Sportstudio bekannten Wolf-Dieter Poschmann professionell geleitet, lediglich eine Zeitverzögerung von 20 min trübte das runde Gesamtbild ein wenig.

Weiterlesen…

Weihnachtsmarktlauf Landstuhl 2019

Am Tag nach unserer traditionellen Jahresabschlussfeier mag es für viele eine Überwindung gewesen sein, die Laufschuhe zu schnüren, trotzdem machten sich 17 gut aufgelegte TuS Läufer auf den Weg zum Weihnachtsmarktlauf in Landstuhl.

Für mich war es das Ziel, meine Siegesserie aus den vergangenen Jahren fortzusetzen und ich hoffte auch meine Zeit noch um einige Sekunden drücken zu können. Mit Adam Rich, einem aus Amerika stammenden Läufer, der neuerdings die Laufszene aufmischt, hatte ich von Beginn an einen sehr starken Konkurrenten und musste mich ordentlich sputen, um mich vor der Spurtprämie bei km 3,6 noch abzusetzen. Der Zeit tat dies jedoch gut und so konnte ich in 22:40 min meine bisher beste Zeit um 8 sec verbessern und den 6. Sieg in Serie einfahren.

Weiterlesen…

Darmstadt Cross

Dass Darmstadt der größte und schnellste Crosslauf im Wettkampfkalender ist, steht schon seit längerem außer Frage, doch was der Organisator Wilfried Raatz in diesem Jahr auf die Beine stellte, übertraf alle Vorstellungen. Mit der EM Qualifikation für Deutschland und die Schweiz sowie den Deutschen Hochschulmeisterschaften hatte er 3 Topveranstaltungen auf diesen Lauf vereint. Es ist klar, dass sich das Feld entsprechend stark präsentierte. Auf der gegen dem Vorjahr etwa um 500m verlängerten Strecke tummelten sich 150 Starter und es wurde das erwartete Hacken und Stechen nachdem der Schuss ertönte. Den besten Eindruck vermittelt das folgende Video:

Weiterlesen…

Finale des Pfälzer Berglauf-Pokals 2019 an der Kalmit

Mit dem knappsten Ergebnis das je bei der Pfälzer Berglauf-Wertung  erzielt wurde, endete gestern beim Kalmit-Lauf die Serie 2019. Erfreulich aus unserer Sicht ist, dass mit Jonas und Tim zwei Läufer aus unserer Laufgruppe diese Geschichte schrieben. Mit 0,35 Punkten (vielleicht 2 – 3 Sekunden) Vorsprung  konnte sich Jonas auch in diesem Jahr den Titel vor Tim holen. Dies war nun schon der 8. Berglaufpokal-Titel in Folge für Jonas. Eine fast unglaubliche Bilanz!

Weiterlesen…