Laufgala Pfungstadt

Zwischen Mai und September richtet die Pfungstädter Leichtathletik-Abteilung jeden Monat ein Abendsportfest aus, doch einmal im Jahr wird diesem Event nochmals ein besonderer Rahmen verliehen. Denn mit der Laufgala hat sich in den letzten Jahren eine Veranstaltung etabliert, bei der sich trifft, was in Deutschland läuferisch Rang und Namen hat. So war auch in diesem Jahr wieder Hindernisläuferin Gesa Krause über 800m am Start und auch auf den anderen Strecken wurden Tempomacher eingesetzt, um die Läufer zu neuen Bestzeiten zu pushen. Ich hatte mich in diesem Jahr für die 3000m entschieden, wo als Zielzeit eine 8:30 min angesetzt war. Das Feld war von Beginn an in der Spitze sehr dicht und eine Gruppe von 7 Läufern versuchte dem vom Tempomacher angesetzten Tempo zu folgen. Wer jetzt richtig gerechnet hatte, der wusste, dass dies eigentlich eine Pace von 2:50/km gewesen wäre.

Weiterlesen…

Pfungstadt – ein Ausflug auf die Mittelstrecke

Nach dem Straßenlauf am Sonntag hieß es für mich am Mittwochabend direkt wieder: Wettkampfschuhe schnüren und ab auf die Bahn für einen kleinen Ausflug auf die Mittelstrecke. Ich hatte mir aufgrund reger Beteiligung der Trainingsgruppe das Abendsportfest in Pfungstadt ausgesucht und wollte mich an den 3000m probieren – eine etwas ungewöhnliche Distanz für mich, aber immerhin ein guter Test, ob das Grundschnelligkeitstraining der letzten Wochen angeschlagen hatte. Keep Reading