Bestzeit beim Mathaisemarktlauf

Kurzentschlossen hatte ich mich entschieden beim Mathaisemarktlauf in Schriesheim an den Start zu gehen, nachdem mich Christian Alles vom Engelhorn Sports Team dazu eingeladen hatte. Vorweg ohne große Erwartungen, ging ich in der malerischen Kulisse in der Schriesheimer Altstadt an den Start, um 10 leicht profilierte und amtlich vermessene Runden zu bewältigen. Das Feld der Eliteläufer war mit zahlreichen namhaften Athleten aus der Umgebung bestückt und die Sprintprämien, die beide Tobias Riker von Schott Mainz für sich entschied sorgten für ein ordentliches Anfangstempo.

Weiterlesen…

Der Knabe im Moor – eine Analogie zu den Rheinland-Pfalz-Crosslaufmeisterschaften

Wer Anette von Droste-Hülshoff mag, der wird sicherlich auch seine helle Freude am Kurs der diesjährigen RLP Cross in Laubach gehabt haben. Für alle, die – wie ich – der deutschen Literatur weit weniger zugetan sind als die Poeten unter uns, sei die genannte Ballade einmal zitiert:

O, schaurig ist’s, übers Moor zu gehn…

Ein Moor, genau das war es, was man an der Strecke vorfand, denn die Wiesenwege der 1,8 km langen Runde Nahe eines kleinen Bachs waren derart aufgeweicht, dass man sich wie die Ferkelchen im Schlamm fühlen musste, während man knietief im Morast herumstapfte. Durch die vielen Starter auf den Meisterschaftsstrecken war das Geläuf, anders kann man diesen Kurs nicht bezeichnen, so tief, dass man sich nur mit Mühe auf den Beinen halten konnte. Hinzu kam das noch nicht sehr leichte Profil mit stattlichen 22 Hm pro Runde und ein eisiger Nordwind, der neben Regen auch den ein oder anderen Hagelschauer brachte und so zur Gesamtatmosphäre sein Nötiges beitrug.

Weiterlesen…

Holzland-Cross: Mittelstrecke

Damit Doppelstarter ein wenig Zeit zur Regeneration hatten, wurden im zweiten Lauf um 13:30 Uhr die 79 Teilnehmer am Rennen über die Mittelstrecke auf den Weg gebracht. Es ging über 3 Runden bzw. 4200m und die folgenden Bilder verschaffen einen Eindruck von den unterschiedlichen Facetten eines Crosslaufs:

Weiterlesen…

Holzland-Cross: Langstrecke

Im letzten Lauf des Tages ging es über 6 Runden bzw. 8400m auf die Langstrecke, für die 65 Teilnehmer an der Startlinie standen. Bei dieser Länge muss man sich die Kräfte gut einteilen, sonst wird es am Ende unter Umständen richtig anstrengend 😜 Für die Fotos der folgenden Galerie geht unser Dank an Carolyn Könnel und Gerhard Jendryschik:

Weiterlesen…