Autor: Martin Bracke

Crosslauf Pfalzmeisterschaften: U14/16 & U18/20

Die Nachwuchsläufer der diesjährigen Pfalzmeisterschaften gingen in den beiden Rennen der U16 und U18 über jeweils 2 Runden an den Start. Im Lauf der U16. Hier siegte in einem spannenden Rennen am Ende Tim Müller von der LG Rülzheim knapp vor Jakob Ebener von der TSG Eisenberg. Dritter wurde hier Ole Nicolas Schöndorf vom TV Lemberg. Bei der weiblichen Jugend setzte sich auf dem vierten Gesamtplatz souverän  Paula Treier vom TV Nussdorf durch. Dahinter wurde verbissen um die Plätze gekämpft und am Ende folgten zeitgleich auf den Plätzen 2-4 Ronja Koller von der LG Rülzheim, Sophie Meyer vom TV Lemberg und Mia Sofie Hahn von der LG Rülzheim.

Weiterlesen…

Crosslauf Pfalzmeisterschaften: Mittelstrecke

Als erster Lauf der Pfalzmneisterschaften wurde die Mittelstrecke gestartet. Damit war auch die Möglichkeit für einen Doppelstart zusammen mit der Langstrecke gegeben – einige machten davon Gebrauch und absolvierten auf diese Weise stolze 9 Runden, Respekt!

Wie auch auf vielen Fotos zu sehen, begann der Tag recht neblig und die Sonne musste sich erst durchkämpfen. Dennoch herrschten bereits im ersten Lauf sehr gute Bedingungen für einen Crosslauf. Schon direkt mit dem Startschuss setzte sich Nico Steißlinger von ABC Ludwigshafen an die Spitze und wurde mit deutlichem Vorsprung Pfalzmeister. Dahinter war es deutlich enger: Auf Platz 2 kam Dennis Bachmann vom TSV Kandel und einen hervorragenden 3. Platz erkämpfte sich durch ein starkes Finish auf der letzten Runde Andy Tindall vom TuS 06 Heltersberg.

Bei den Damen siegte Julia Könnel vom 1. FC Kaiserslautern mit komfortablen Vorsprung vor Pia Winkelblech vom TSV Kandel und Giuliana Haas vom TV Bad Bergzabern.

Weiterlesen…

Crosslauf in Heltersberg: Bambini & Schüler

Neben den Läufen, die im Rahmen der diesjährigen Pfalzmeisterschaften im Crosslaufen aufgetragen wurden, gab es bei unserer Veranstaltung am 03. Oktober auch einen Lauf für Bambini (ca. 150m) und einen Schülerlauf über eine Runde, welche nicht zu den offiziellen Wettbewerben der Meisterschaften zählen. Die Zahl von insgesamt rund 40 ganz kleinen und etwas größeren Nachwuchsläuferinnen und -läufern, die sich voller Begeisterung und Elan auf die jeweilige Strecke begaben, zeigt ein großes Interesse.

Weiterlesen…

4. Crosslauf des TuS 06 Heltersberg am 03.10.2022

Fast drei Jahre nach unserem letzten Crosslauf ist es endlich wieder so weit: Wir, der TuS 06 Heltersberg, laden alle Laufsport-Freunde zur 4. Austragung unseres Crosslaufs ein. Auch in diesem Jahr haben wir wieder den Zuschlag für die Ausrichtung der Pfalzmeisterschaften erhalten und werden diese wie schon in der Vergangenheit in den offenen Lauf integrieren.

Die Strecke ist unverändert im Vergleich zu den letzten Jahren und der erste Startschuss fällt am 03. Oktober 2022 um 10:00 Uhr mit dem Lauf auf der Mittelstrecke über 4.650m auf dem Sportgelände des TuS in der Jahnstraße in Heltersberg. Hier stehen auch einige Parkplätze zur Verfügung, sind diese gefüllt, so ist auf die Nebenstraßen auszuweichen.

Es folgt um 10:40 Uhr das Rennen der Bambini (bis 6 Jahre) mit einem Lauf über ca. 150m, ehe um 10:50 Uhr die Pfalzmeisterschaften der U14 & U16 über zwei Runden/3100m gestartet werden. Um 11:15 Uhr geht es weiter mit dem Lauf der U18 & U20, die den Kurs ebenfalls zweimal durchlaufen.

Um 11:40 wird ein Schülerlauf (Jahrgang 2010 und jünger) über eine Runde/1550m gestartet, ehe im Lauf über die Langstrecke über 6 Runden/9300m die Pfalzmeisterinnen und -meister ermittelt werden.

Meldungen sind ab sofort möglich, per Email an dkriegshaeuser@web.de bis zum 30.09., Nachmeldungen sind vor Ort noch am Veranstaltungstag möglich. Achtung: Meldungen zur Pfalzmeisterschaft werden bis 21.09. (Verlängerung der Frist)  über LAnet3 angenommen. Eine Wertung in den Pfalzmeisterschaften ist nur nach Anmeldung über LAnet möglich!

Weiterlesen…

RLP Crosslaufmeisterschaften abgesagt

Für den 19.02.2022 war die Durchführung der Rheinland-Pfalz Crosslaufmeisterschaften geplant und unsere ganze Laufgruppe hatte sich darauf gefreut, nach einem Jahr ohne diese Veranstaltung, die nun schon eine kleine Tradition bei uns hat, wieder spannende Wettkämpfe ausrichten und miterleben zu können.

Aufgrund der unsicheren Lage in der Pandemie und wegen des extremen Hygieneaufwands mussten wir jetzt die Veranstaltung leider absagen. Im Moment ist die Idee, im September einen neuen Versuch starten zu können. Sobald dies konkret wird, informieren wir auch hier in unserem Blog.